Ligier JS 51 Honda
Chassis: Ligier
Motor: Honda
Hubraum: 1998 cm³
Leistung: 308 PS
Getriebe: 6-Gang / sequentiell
Gewicht: 570 kg
Beschleunigung: 0 – 100 km/h in 2,9 sec
Geschwindigkeit: – 270 km/h
 Sportscarchallenge.atExif_JPEG_PICTURE
PRC Audi Turbo
Chassis: Pedrazza Racing
Motor:  Audi Lehmann Turbo
Hubraum: 2000 cm³
Leistung:  530 PS
Getriebe:  Hewland TMT paddle shift
Gewicht: 720 kg
Beschleunigung: 0 – 100 km/h in 2,6 sec
Geschwindigkeit: – 300 km/h
 SCC01 (2)
Renault WSR 3,5 Dallara
Chassis: Dallara
Motor: Renault
Hubraum: 3500 cm³
Leistung: 480 PS
Getriebe: 6 Gang paddle shift
Gewicht: 600 kg
Beschleunigung: 0 – 100 km/h in 2,6 sec
Geschwindigkeit: – 290 km/h
 Formel Renault WSR 3,5 DallaraFormel Renault WSR 3,5 Dallara
GP2 Dallara
Chassis: Dallara
Motor: Mecachrome V8
Hubraum: 4000 cm³
Leistung: 600 PS @ 10000 U/min
Getriebe: Mecachrome 6 gears paddle shift
Gewicht: 580 kg
Beschleunigung: 0 – 100 km/h in 2,4 sec
Geschwindigkeit: – 320 km/h
 GP2 DallaraGP 2
 

Racing – Video

Top Speed TV AVD

BOSS GP TV

Nach langjähriger Erfahrung im Formelsport über Tourenwagen bis zu den offenen         Sportwagen mit unzähligen Erfolgen wird Hoffmann 2015/2016 einen Ligier JS 51 Sportprototypen mit neuem „offenen“ Honda Triebwerk für Dr. Norbert Groer in der  SCC Sports  Car Challenge an den Start bringen.
Nach dem Dallara 3,5 WSR wird für Walter Steding (D) ein GP2 Dallara vorbereitet und 2016 in der Boss GP Serie eingesetzt.